Atmosphäre

Dr. Denis Pöhler / Prof. Dr. Ulrich Platt

Wir entwickeln präzise Messgeräte für Spurengase u.a. NO₂ & NO mittels Spektroskopie (DOAS) und führen Studien zu Luftqualität und Emissionen im Verkehr durch (ehem. EXIST–AQMTec).

Apl.-Prof. Dr. K. Pfeilsticker

Wir untersuchen die Chemie und Physik der unteren und mittleren Atmosphäre mit optischer Spektroskopie, CTMs und RTMs, sowie mit PV-Anlagen die Globalstrahlung am Boden.

Prof. Dr. B. Jähne

Wir untersuchen den Austausch von Impuls, Masse und Wärme zwischen Ozean und Atmosphäre. Wir betreiben das Aeolotron, den größten aktiven ringförmigen Wind-Wellen Kanal der Welt.

Prof. Dr. A. Butz

Wir erforschen die Zusammensetzung der Erdatmosphäre sowie die Austauschprozesse mit der Land- und Ozeanoberfläche mittels spektroskopischer Fernerkundung.

Dr. Samuel Hammer

ICOS-CRL, das Zentrale Radiokohlenstofflabor der europäischen Forschungsinfrastruktur ICOS, analysiert atmo. ¹⁴CO₂ um dieses in seine biogenen und fossilen Anteile aufzuspalten.

Dr. Martina Schmidt

Durch die Untersuchung der atmosphärischen Konzentrationen und Isotopie von Treibhausgasen und Wasser quantifizieren wir deren Kreisläufe, Quellen und Senken.

Dr. Ingeborg Levin

Wir untersuchen die regionalen und globalen Kreisläufe von Treibhausgasen mithilfe atmosphärischer Messungen, insbesondere 14C im CO2 sowie anderer Tracer wie 222Radon

Prof. Dr. T. Wagner

Wir beschäftigen uns mit der Untersuchung von Satellitenspektren, um globale Spurengaskarten, Emissionsquellen, Transportprozesse und chemische Transformationen abzuleiten.

Prof. Dr. U. Platt

Die Forschungsarbeiten dieser Arbeitsgruppe konzentrieren sich auf die Untersuchung der Rolle und der Konzentrationsverteilung Freier Radikale in der Troposphäre.