Lehrerfortbildung am Haus der Astronomie

Headerbild Lehrerfortbildung Haus der Astronomie

Am 17. Oktober 2019 fand im Haus der Astronomie eine Fortbildung für Physiklehrer statt, unter dem Titel: Vom Klimawandel zum Schwarzen Loch: Mit Daten und Simulationen die Welt verstehen.

Das IUP war vertreten durch Prof. W. Aeschbach, der über die Klimaphysik vortrug. Er konnte dabei auf seine neue Informationsseite zum Thema Klimawandel hinweisen.

Am Nachmittag wurde in Workshops mit dem am Haus der Astronomie im Rahmen des Projekts "EU Space Awareness" entwickelten Klimakoffer gearbeitet (Dokumentation dazu auf der Veranstaltungsseite).