Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Abteilung für Limnophysik des Instituts für Umweltphysik

Aktuelle Projekte der Limnophysik

  • Radon als aquatischer Tracer

    222Rn (Radon) ist ein natürliches radioaktives Edelgasisotop. Aufgrund seiner Eigenschaften (konservatives Verhalten) lässt es sich als aquatischer Tracer zur Untersuchung von advektiven und diffusiven Austauschprozessen in Seen und zwischen Grundwasser und Seen nutzen. ...weiter.

  • Mischungsprozesse und Grundwasserankopplung

    Ein wichtiges Forschungsfeld unserer Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit dem vertikalen Transport in geschichteten Seen. Seen können - mehr oder weniger - bestimmten Mischungstypen zugeordnet werden, die danach festgelegt sind, wie oft und wie tief im langjährigen Mittel die Wassersäule durchmischt wird. Die Mischungsvorgänge und deren saisonale Variationen hängen von Größe, Tiefe, geographischer Lage, klimatischen Faktoren und auch anthropogenen Einflüssen ab. Eine besondere Klasse stellen die meromiktischen Seen dar ...weiter.

 

zum Seitenanfang
Seitenbearbeiter: webmaster